Jetzt buchen
Allgemein

Die zerklüftete natürliche Schönheit von SifNÓS ist einer der überzeugendsten und einzigartigsten Vorzüge der Insel. 1976 wurde sie als Landschaft von außergewöhnlicher natürlicher Schönheit ausgewiesen, und ein großes Gebiet im Westen der Insel ist auch Teil des europäischen NATURA 2000-Netzwerks geschützter Naturgebiete. Vom Berg Profitis Elias bis zur Westküste der Insel erstreckt sich auf rund […]

Allgemein

SifNÓS ist mit hochwertigem Ton gesegnet und kann sich einer blühenden Töpferindustrie rühmen, die bis in die Antike zurückreicht, wie die Terrakotta-Urnen aus der Zeit des geometrischen Stils und die Tonfiguren im Archäologischen Museum in Kastro bezeugen. Während die Keramikproduktion einst zum Schutz vor marodierenden Piraten auf das Hinterland der Insel beschränkt war, verlagerte sie […]

Artemonas, das seinen Namen von Artemis, der altgriechischen Göttin der Jagd, erhalten hat, zeichnet sich unter den Dörfern der Insel durch seine Architektur aus, die traditionelle kykladische Häuser mit neoklassischen Villen verbindet. Weniger touristisch als die benachbarte Inselhauptstadt Apollonia, ist diese friedliche Stadt das ideale Ziel für einen abendlichen Spaziergang. Die gepflasterten Gassen führen Sie […]

Allgemein

Die auf einer Klippe gelegene Siedlung Kastro verkörpert wie kein anderes Dorf auf der Insel die geschichtsträchtige Vergangenheit und den einzigartigen Charme von SifNÓS: Der Ort liegt auf einer Anhöhe direkt am Meer und ist seit über 3.000 Jahren bewohnt. Seine jüngste Gestalt nimmt die einer Festung an, deren Mittelpunkt eine mittelalterliche Burg ist, die […]

Das Kloster Panagia Chrysopigi (Unsere Liebe Frau von der Goldenen Quelle – die Schutzpatronin der Insel) aus dem 17. Jahrhundert liegt auf einer Felseninsel, die durch eine Steinbrücke mit dem Festland verbunden ist und ist das markanteste Wahrzeichen von SifNÓS sowie eines der bekanntesten Wahrzeichen Griechenlands. Die Legende besagt, dass die Jungfrau Maria während eines […]

Gesundheit & Sicherheit